Authentische japanische Ramen mit Sojasauce

5 1 Bewertungen
Gesamtzeit 245 Min.
5 Min. Vorbereitungszeit
180 Min. Marinierdauer
60 Min. Kochzeit

Ajitama (gekochte Eier, die in süsser Sojasauce mariniert wurden) und Chashu (gekochtes und in Scheiben geschnittenes Schweinefleisch) sind die beliebtesten Ramen Toppings in Japan. Dieses traditionelle japanische Ramen Rezept wird schnell und einfach mit unserer Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis und Kikkoman natürlich gebrauten Sojasauce zubereitet.

Zutaten

2 Portion(en)
2 EL
Mais (aus der Dose)
100 g
Kohl
120 g
Sojabohnensprossen
30 g
Röstzwiebeln
2 
in Soja marinierte Eier (siehe A)
70 g
70 g gekochtes, geschnittenes Schweinefleisch (siehe B)
200 g
Ramen Nudeln

Für die Ramen Suppe

540 ml
Wasser

A: für in Soja marinierte Eier

2 
gekochte Eier, geschält
 ½ EL
Zucker
2 EL
Wasser

B: für mariniertes Schweinefleisch

500 g
Schweinefleisch
200 ml
Wasser
20 ml
Sake oder Weisswein
20 g
Zucker
1 
Knoblauchzehe
20 g
frischer Ingwer
Nährwertangaben (pro Portion): 2781 kJ  /  665 kcal
24.8 g Fett
28.6 g Eiweiss
79.8 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Für die marinierten Eier alle Zutaten unter A ausser den Eiern zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, geschälte gekochte Eier hineinlegen und 3 Stunden marinieren.

Schritt 2

Für mariniertes Schweinefleisch das Schweinefleisch 30 Minuten lang kochen. Die restlichen Zutaten unter B vermischen. Alles in einen Schnellkochtopf geben und 20 Minuten garen.

Schritt 3

Kohl und Sojasprossen 3-5 Minuten lang kochen.

Schritt 4

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 5

Ca. 540 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 60 ml Kikkoman Ramen Suppenbasis mischen.

Schritt 6

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und in die Suppe geben.

Schritt 7

Eier halbieren und gekochtes Schweinefleisch in Scheiben schneiden.

Schritt 8

Eier, geschnittenes Schweinefleisch, Kohl, Sojasprossen und Mais in die Suppe geben. Mit Röstzwiebeln bestreuen.

Rezept-ID: 1101

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Für die marinierten Eier alle Zutaten unter A ausser den Eiern zum Kochen bringen. Vom Herd nehmen, geschälte gekochte Eier hineinlegen und 3 Stunden marinieren.

Für mariniertes Schweinefleisch das Schweinefleisch 30 Minuten lang kochen. Die restlichen Zutaten unter B vermischen. Alles in einen Schnellkochtopf geben und 20 Minuten garen.

Kohl und Sojasprossen 3-5 Minuten lang kochen.

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Ca. 540 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 60 ml Kikkoman Ramen Suppenbasis mischen.

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und in die Suppe geben.

Eier halbieren und gekochtes Schweinefleisch in Scheiben schneiden.

Eier, geschnittenes Schweinefleisch, Kohl, Sojasprossen und Mais in die Suppe geben. Mit Röstzwiebeln bestreuen.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07
08

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.