Rote und grüne Pesto-Nudeln mit Tomate und Avocado

Gesamtzeit 25 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit
10 Min. Kochzeit

Einfaches vegetarisches Nudelrezept, serviert mit grünem Avocado-Pesto und rotem Tomaten-Thymian-Pesto.

Zutaten

4 Portion(en)
350 g
Pasta, z.B. Spaghetti

Für das Avocado-Pesto

1 
grosse reife Avocado
Einige Basilikumblätter
1 
Knoblauchzehe
30 g
Mandeln
30 g
frisch geriebener Parmesan
2 EL
Olivenöl
Etwas Zitronen- oder Limettensaft
Salz, frisch gemahlener Pfeffer

Für das Tomaten-Thymian-Pesto

40 g
eingelegte, getrocknete Tomaten
30 g
frisch geriebener Parmesan
30 g
geröstete Pinienkerne
Einige Thymianblättchen
2 TL
Tomatenmark
2 EL
Olivenöl
Frisch gemahlener Pfeffer
Nährwertangaben (pro Portion): 3023 kJ  /  719 kcal
35.8 g Fett
22.1 g Eiweiss
76.7 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Für das Avocado-Pesto die Avocado halbieren, den Stein und das Fruchtfleisch herauslösen. Den Basilikum waschen und den Knoblauch abziehen.

Schritt 2

Den Basilikum, den Knoblauch, das Avocadofruchtfleisch, die Mandeln, den Parmesan und das Olivenöl pürieren und mit dem Zitronen- oder Limettensaft pürieren. Das Pesto mit Salz und Pfeffer sowie dem Mirin abschmecken.

Schritt 3

Für das Tomaten-Thymian-Pesto die Tomaten, den Parmesan, die Pinienkerne, den Thymian, das Tomatenmark und das Olivenöl pürieren und mit der Sojasauce, Pfeffer und dem Mirin abschmecken.

Schritt 4

Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten und mit den beiden Pestos servieren.

Tipp

Für eine besondere Cremigkeit das Pesto mit etwas Nudelkochwasser verrühren.

Mit einem Topping aus gebratenen Gemüsewürfeln (z.B. Zucchetti, Aubergine, Peperoni) und/oder mit frischen Kräutern garnieren. 

Rezept-ID: 1030

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Für das Avocado-Pesto die Avocado halbieren, den Stein und das Fruchtfleisch herauslösen. Den Basilikum waschen und den Knoblauch abziehen.

Den Basilikum, den Knoblauch, das Avocadofruchtfleisch, die Mandeln, den Parmesan und das Olivenöl pürieren und mit dem Zitronen- oder Limettensaft pürieren. Das Pesto mit Salz und Pfeffer sowie dem Mirin abschmecken.

Für das Tomaten-Thymian-Pesto die Tomaten, den Parmesan, die Pinienkerne, den Thymian, das Tomatenmark und das Olivenöl pürieren und mit der Sojasauce, Pfeffer und dem Mirin abschmecken.

Die Pasta nach Packungsanweisung zubereiten und mit den beiden Pestos servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.