Rotbarsch in Sesamkruste

Gesamtzeit 75 Min.

Zutaten

4 Portion(en)
100 g
getrocknete Shiitakepilze
600 g
Rotbarschfilet
Salz
Pfeffer
4 EL
Stärke
2 EL
Sesam
2 
Eier
3 EL
Öl
 ½ TL
gemahlener Kreuzkümmel
1 TL
Kurkuma
250 g
Basmatireis
2 
Zwiebeln
1 
rote Peperoni
200 g
Bambussprossen
Schale und Saft von ½ Zitrone
evtl. Stärke zum Binden
4 EL
Butterschmalz zum Braten
Nährwertangaben (pro Portion): 3472 kJ  /  829 kcal
40 g Fett
50.8 g Eiweiss
81 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Die Shiitakepilze mit Wasser bedecken und für mindestens ½ Stunde einweichen. Fisch salzen und pfeffern und in Stärke wenden. Semmelbrösel und Sesam vermischen. Eier verrühren und den Fisch erst in Ei, dann in Semmelbröseln wenden. Panade etwas andrücken. Shiitakepilze aus dem Einweichwasser nehmen, das Wasser aufbewahren. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Kurkuma und Kreuzkümmel einstreuen und den Reis darin wenden, mit ½ l Wasser aufgiessen und bei mittlerer Hitze gar kochen. Zwiebeln schälen und in Sicheln schneiden, Peperoni waschen, putzen und grob würfeln, Bambussprossen und Shiitakepilze in Scheiben schneiden. Zwiebel und Paprika in 2 Esslöffel Öl anbraten, anschliessend Bambussprossen und Pilze mitdünsten. Ein paar Stücke Zitronenschalen zugeben und mit dem Zitronensaft und etwas Einweichwasser ablöschen. Mit Sojasauce abschmecken. Eventuell mit etwas Stärke anbinden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Gemüse und Reis servieren.

Rezept-ID: 343

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Die Shiitakepilze mit Wasser bedecken und für mindestens ½ Stunde einweichen. Fisch salzen und pfeffern und in Stärke wenden. Semmelbrösel und Sesam vermischen. Eier verrühren und den Fisch erst in Ei, dann in Semmelbröseln wenden. Panade etwas andrücken. Shiitakepilze aus dem Einweichwasser nehmen, das Wasser aufbewahren. 1 Esslöffel Öl in einem Topf erhitzen, Kurkuma und Kreuzkümmel einstreuen und den Reis darin wenden, mit ½ l Wasser aufgiessen und bei mittlerer Hitze gar kochen. Zwiebeln schälen und in Sicheln schneiden, Peperoni waschen, putzen und grob würfeln, Bambussprossen und Shiitakepilze in Scheiben schneiden. Zwiebel und Paprika in 2 Esslöffel Öl anbraten, anschliessend Bambussprossen und Pilze mitdünsten. Ein paar Stücke Zitronenschalen zugeben und mit dem Zitronensaft und etwas Einweichwasser ablöschen. Mit Sojasauce abschmecken. Eventuell mit etwas Stärke anbinden. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und den Fisch von jeder Seite ca. 5 Minuten braten. Mit Gemüse und Reis servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.