Kartoffel-Zwiebel-Rahm-Gratin mit Panko-Kruste

5 1 Bewertungen
Gesamtzeit 50 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
40 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
800 g
Kartoffeln
1 
Knoblauchzehe
200 g
Rahm (alternativ: die Menge Haferdrink auf 400 ml erhöhen)
200 ml
Haferdrink (oder normale Milch)
1 
Dose Mais (= 425 ml)
125 g
geriebener Käse
4 
Zwiebeln
2 EL
Olivenöl
100 g
Kefen
80 g
Butter
40 g
Sonnenblumenkerne
Muskat, gemahlen
Frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver, edelsüss
Cayennepfeffer
Nährwertangaben (pro Portion): 3561 kJ  /  851 kcal
54.4 g Fett
23.2 g Eiweiss
61.6 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden

Schritt 2

Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Rahm, Haferdrink und Sojasauce aufkochen. Mais abtropfen lassen, mit den Kartoffeln in die Rahmmischung geben, aufkochen und ca. 2-3 Minuten garen. Käse dazugeben, schmelzen lassen und mit Muskat, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen.

Schritt 3

Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in erhitztem Öl goldbraun braten. Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig dazugeben, kurz aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.

Schritt 4

Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Kefen waschen und putzen. Zwiebeln und Kefen mit den Kartoffeln in eine Gratinform einschichten.

Schritt 5

Butter in Flöckchen auf dem Gratin verteilen, mit Panko-Paniermehl und Sonnenblumenkernen bestreuen, im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen und servieren.

Rezept-ID: 838

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden

Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Rahm, Haferdrink und Sojasauce aufkochen. Mais abtropfen lassen, mit den Kartoffeln in die Rahmmischung geben, aufkochen und ca. 2-3 Minuten garen. Käse dazugeben, schmelzen lassen und mit Muskat, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen.

Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in erhitztem Öl goldbraun braten. Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig dazugeben, kurz aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.

Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Kefen waschen und putzen. Zwiebeln und Kefen mit den Kartoffeln in eine Gratinform einschichten.

Butter in Flöckchen auf dem Gratin verteilen, mit Panko-Paniermehl und Sonnenblumenkernen bestreuen, im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.