Gefüllte Bao Buns mit Gemüse und Shiitake

3 1 Bewertungen
Gesamtzeit 100 Min.
20 Min. Vorbereitungszeit
20 Min. Kochzeit
60 Min. Ruhezeit

Leckere weiche Bao-Brötchen, gefüllt mit einer schmackhaften Mischung aus Shiitake-Pilzen und Gemüse, das mit Kikkoman natürlich gebrauter Sojasauce und einem Hauch von Kikkoman Kimchi Chilisauce aromatisiert wird – diese Baos sind ein kulinarisches „Wow" zum Frühstück oder einem warmen Abendessen!

Zutaten

2 Portion(en)

Für den Teig:

150 g
Mehl
1 ½ TL
Instant-Hefe
1 TL
Zucker
100 ml
warmes Wasser

Für die Füllung:

20 g
getrocknete Shiitake-Pilze
100 g
Pak Choi
1 
Karotte
1 
gelbe Peperoni
1 
Knoblauchzehe

Zum Backen der Brötchen:

2 EL
Öl
250 ml
Wasser

Für die Sauce:

1 EL
Sesamsamen
1 
Frühlingszwiebel
Nährwertangaben (pro Portion): 1624 kJ  /  388 kcal
10.7 g Fett
13.1 g Eiweiss
61 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

150 g Mehl – 1 ½ TL Instant-Hefe – 1 TL Zucker – 100 ml warmes Wasser

Das Mehl, die Instant-Hefe und den Zucker in eine Schüssel geben. Gut mischen und warmes Wasser hinzufügen. Nun den Teig rühren und kneten. Danach abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

Schritt 2

20 g getrocknete Shiitake-Pilze – 100 g Pak Choi – 1  Karotte – 1  gelbe Peperoni – 1  Knoblauchzehe – 2 EL Kikkoman geröstetes Sesamöl1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Die Pilze 15 Minuten in heissem Wasser einweichen.

Den Pak Choi kleinhacken. Die Karotte mit einer grossen Reibe raspeln. Die Peperoni und den Knoblauch fein zerkleinern.

Das Gemüse in Kikkoman Sesamöl anbraten, dann die gehackten Pilze und Kikkoman Sojasauce hinzufügen. Unter ständigem Rühren ein paar Minuten braten, bis das Gemüse weich ist. Zum Abkühlen beiseitestellen.

Schritt 3

Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und jeweils zu einer Kugel formen. Danach die Kugeln zu flachen Scheiben ausrollen.

Etwas Gemüsefüllung auf jede Scheibe geben und die Ränder verschliessen, sodass eine Tasche entsteht.

Schritt 4

2 EL Öl – 250 ml Wasser

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brötchen von beiden Seiten leicht anbraten und anschliessend 5–7 Minuten in einem Dampfkorb dämpfen.

Schritt 5

3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Kikkoman scharfe Chilisauce für Kimchi1 EL Sesamsamen – 1  Frühlingszwiebel

Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Kikkoman Sojasauce mit Kikkoman Kimchi Chilisauce verrühren.

Die Buns mit den Sesamkörnern bestreuen und mit den Frühlingszwiebeln garnieren. Die Sauce getrennt zu den Brötchen servieren.

Tipp:

Teig und Füllung können am Vortag vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Die Zutaten 30 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen. Wenn der Teig Zimmertemperatur hat, die Buns formen, füllen und garen.

Rezept-ID: 1224

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

150 g Mehl – 1 ½ TL Instant-Hefe – 1 TL Zucker – 100 ml warmes Wasser

Das Mehl, die Instant-Hefe und den Zucker in eine Schüssel geben. Gut mischen und warmes Wasser hinzufügen. Nun den Teig rühren und kneten. Danach abdecken und an einem warmen Ort gehen lassen.

20 g getrocknete Shiitake-Pilze – 100 g Pak Choi – 1  Karotte – 1  gelbe Peperoni – 1  Knoblauchzehe – 2 EL Kikkoman geröstetes Sesamöl1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce

Die Pilze 15 Minuten in heissem Wasser einweichen.

Den Pak Choi kleinhacken. Die Karotte mit einer grossen Reibe raspeln. Die Peperoni und den Knoblauch fein zerkleinern.

Das Gemüse in Kikkoman Sesamöl anbraten, dann die gehackten Pilze und Kikkoman Sojasauce hinzufügen. Unter ständigem Rühren ein paar Minuten braten, bis das Gemüse weich ist. Zum Abkühlen beiseitestellen.

Den Teig in 6 gleiche Teile teilen und jeweils zu einer Kugel formen. Danach die Kugeln zu flachen Scheiben ausrollen.

Etwas Gemüsefüllung auf jede Scheibe geben und die Ränder verschliessen, sodass eine Tasche entsteht.

2 EL Öl – 250 ml Wasser

Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Brötchen von beiden Seiten leicht anbraten und anschliessend 5–7 Minuten in einem Dampfkorb dämpfen.

3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Kikkoman scharfe Chilisauce für Kimchi1 EL Sesamsamen – 1  Frühlingszwiebel

Frühlingszwiebel in dünne Scheiben schneiden.

Kikkoman Sojasauce mit Kikkoman Kimchi Chilisauce verrühren.

Die Buns mit den Sesamkörnern bestreuen und mit den Frühlingszwiebeln garnieren. Die Sauce getrennt zu den Brötchen servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.