Scharfe Kimchi Ramen mit Schweinefleisch

Gesamtzeit 30 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
20 Min. Kochzeit

Dieses Ramen Rezept ist dank der Kikkoman Kimchi Spicy Chili Sauce und der Kikkoman konzentrierten Ramen Suppenbasis schnell und einfach zubereitet. Je nach Geschmack kann die Schärfe angepasst werden. Das selbstgemachte Kimchi sorgt für mehr Biss.

Zutaten

2 Portion(en)
80 g
Schweinefleisch (alle Fleischsorten eignen sich)
 ½ 
Zwiebel
150 g
Kimchi
120 g
Spinat
2 
gekochte Eier
60 g
Frühlingszwiebeln
200 g
Ramen Nudeln

Für die Kimchi Ramen-Suppe

420 ml
Wasser
Einige Chiliflocken
Nährwertangaben (pro Portion): 2573 kJ  /  614 kcal
20.3 g Fett
29.1 g Eiweiss
71.7 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 2

Schweinefleisch, Kimchi und Zwiebel mit Sesamöl anbraten und mit Sojasauce würzen.

Schritt 3

Spinat kochen.

Schritt 4

Gekochte Eier nach Geschmack zubereiten.

Schritt 5

Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.

Schritt 6

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 7

Ca. 420 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 30 ml Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis und 60 ml Kimchi Sauce verrühren.

Schritt 8

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und in die Suppe geben.

Schritt 9

Gebratenes Kimchi-Schweinefleisch und gekochten Spinat auf die Nudeln legen und mit Ei und Frühlingszwiebeln garnieren.

Schritt 10

Ein paar Chiliflocken darüber streuen.

Rezept-ID: 1103

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Schweinefleisch, Kimchi und Zwiebel mit Sesamöl anbraten und mit Sojasauce würzen.

Spinat kochen.

Gekochte Eier nach Geschmack zubereiten.

Frühlingszwiebeln in kleine Stücke schneiden.

Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Ca. 420 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 30 ml Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis und 60 ml Kimchi Sauce verrühren.

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und in die Suppe geben.

Gebratenes Kimchi-Schweinefleisch und gekochten Spinat auf die Nudeln legen und mit Ei und Frühlingszwiebeln garnieren.

Ein paar Chiliflocken darüber streuen.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07
08
09
10

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.