Suche
Filter
Bookmark
4 von 138

Curry-Trutengeschnetzeltes

Zubereitungszeit 25 Min.

Zutaten für 10 Portionen

  • 1,5 kg Trutenbrust
  • 500 g Ananas (Konserve)
  • 300 g Sprossen
  • 4 Stangen Lauch
  • 3 rote Peperonischoten
  • 50 ml Speiseöl
  • 1 Liter Hühnerbouillon
  • 300 ml Rahm
  • 150–200 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 2–3 EL Currypulver
  • ½–1 TL Pfeffer, weiss, gemahlen
  • Zucker

Zubereitung

Trutenbrust waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
Ananas abtropfen lassen, Sprossen waschen. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Peperonischoten halbieren, putzen, waschen und in Streifen schneiden.
Trutenbrust mit Öl vermischen, in eine GN-Schale geben und im Kombidämpfer bei 200°C Heissluft ca. 5 – 8 Minuten anbraten.
Gemüse dazugeben und weitere ca. fünf Minuten bei 180°C Heissluft andünsten.
Bouillon und Rahm angiessen und ca. weitere fünf Minuten garen.
Geschnetzeltes mit Sojasauce, Curry, Pfeffer und Zucker abschmecken.
Dazu passt körniger Reis.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Zutaten für 10 Portionen

  • 1,5 kg Trutenbrust
  • 500 g Ananas (Konserve)
  • 300 g Sprossen
  • 4 Stangen Lauch
  • 3 rote Peperonischoten
  • 50 ml Speiseöl
  • 1 Liter Hühnerbouillon
  • 300 ml Rahm
  • 150–200 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 2–3 EL Currypulver
  • ½–1 TL Pfeffer, weiss, gemahlen
  • Zucker