Grillierte Aubergine mit Tamarindenpaste

Gesamtzeit 105 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit
30 Min. Kochzeit
60 Min. Marinierdauer

Bei dieser grillierten Aubergine trifft der Osten auf den Westen – eine feine Fusion aus mediterranen und asiatischen Aromen, die vor Umami nur so strotzt.

Zutaten

2 Portion(en)

Für die grillierte Aubergine:

1 
mittelgrosse Aubergine
2 
Knoblauchzehen
1 EL
Tamarindenpaste
2 EL
Ketchup
 ½ TL
Koriander, gemahlen
1 Prise
Pfeffer
2 EL
Olivenöl

Für die Cherrytomaten:

200 g
Cherrytomaten
1 EL
Olivenöl
2 EL
Balsamico Essig
2 
Knoblauchzehen
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer

Für die Trüffel-Mayonnaise:

4 EL
Mayonnaise
1 EL
Trüffelpaste oder frisch geriebene Trüffel
1 EL
Sauerrahm
2 EL
geriebener Parmesankäse
1 Prise
Salz
1 Prise
Pfeffer
 ½ TL
Honig

Zum Garnieren:

2 EL
geröstete Pinienkerne
2 EL
Parmesankäse
Nährwertangaben (pro Portion): 2788 kJ  /  667 kcal
51 g Fett
15 g Eiweiss
22 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

1  mittelgrosse Aubergine – 2  Knoblauchzehen – 1 EL Tamarindenpaste – 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL Ketchup –  ½ TL Koriander, gemahlen – 1 Prise Pfeffer – 2 EL Olivenöl

Die Aubergine in zwei Hälften schneiden. Das Innere mit einem Messer vorsichtig kreuzweise einritzen. Beim Einritzen darauf achten, nicht durch die Haut zu schneiden.

Den Knoblauch durch eine Presse in eine Schüssel pressen. Tamarindenpaste, Kikkoman Sojasauce, Ketchup, gemahlener Koriander, Pfeffer sowie Olivenöl hinzufügen und alles gründlich vermischen.

Die Aubergine mit der Paste einreiben und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

200 g Cherrytomaten – 1 EL Olivenöl – 2 EL Balsamico Essig – 2  Knoblauchzehen – 1 Prise Salz – 1 Prise Pfeffer

Die Cherrytomaten mit dem Olivenöl und dem Balsamico Essig mischen.

Den gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermischen.

Schritt 3

4 EL Mayonnaise – 1 EL Trüffelpaste (oder frisch geriebene Trüffel) – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Sauerrahm – 2 EL geriebener Parmesankäse – 1 Prise Salz – 1 Prise Pfeffer –  ½ TL Honig

Die Mayonnaise mit der Trüffelpaste, Kikkoman Sojasauce, Sauerrahm und dem geriebenen Parmesan verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und verrühren, bis alles gut vermischt ist.

Schritt 4

2 EL geröstete Pinienkerne – 2 EL Parmesankäse

Die Auberginenhälften auf einen mittelheissen Grill legen und 20 bis 25 Minuten grillieren, dabei gelegentlich wenden.

Die Tomaten mit den Auberginen grillieren oder in einer Grillpfanne kurz anbraten.

Die grillierten Auberginen mit der Trüffelmayonnaise, den Tomaten, den Pinienkernen und dem geriebenen Parmesan servieren.

Rezept-ID: 1230

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

1  mittelgrosse Aubergine – 2  Knoblauchzehen – 1 EL Tamarindenpaste – 4 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce2 EL Ketchup –  ½ TL Koriander, gemahlen – 1 Prise Pfeffer – 2 EL Olivenöl

Die Aubergine in zwei Hälften schneiden. Das Innere mit einem Messer vorsichtig kreuzweise einritzen. Beim Einritzen darauf achten, nicht durch die Haut zu schneiden.

Den Knoblauch durch eine Presse in eine Schüssel pressen. Tamarindenpaste, Kikkoman Sojasauce, Ketchup, gemahlener Koriander, Pfeffer sowie Olivenöl hinzufügen und alles gründlich vermischen.

Die Aubergine mit der Paste einreiben und für mindestens 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.

200 g Cherrytomaten – 1 EL Olivenöl – 2 EL Balsamico Essig – 2  Knoblauchzehen – 1 Prise Salz – 1 Prise Pfeffer

Die Cherrytomaten mit dem Olivenöl und dem Balsamico Essig mischen.

Den gehackten Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzugeben und gut vermischen.

4 EL Mayonnaise – 1 EL Trüffelpaste (oder frisch geriebene Trüffel) – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Sauerrahm – 2 EL geriebener Parmesankäse – 1 Prise Salz – 1 Prise Pfeffer –  ½ TL Honig

Die Mayonnaise mit der Trüffelpaste, Kikkoman Sojasauce, Sauerrahm und dem geriebenen Parmesan verrühren.

Mit Salz, Pfeffer und Honig abschmecken und verrühren, bis alles gut vermischt ist.

2 EL geröstete Pinienkerne – 2 EL Parmesankäse

Die Auberginenhälften auf einen mittelheissen Grill legen und 20 bis 25 Minuten grillieren, dabei gelegentlich wenden.

Die Tomaten mit den Auberginen grillieren oder in einer Grillpfanne kurz anbraten.

Die grillierten Auberginen mit der Trüffelmayonnaise, den Tomaten, den Pinienkernen und dem geriebenen Parmesan servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.