Kürbis-Linsen-Eintopf mit Speckeinlage

Gesamtzeit 40 Min.
40 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

6 Portion(en)
150 g
Frühlingszwiebeln
150 g
Speck (gewürfelt)
2 
Zehen Knoblauch
1 kg
Kürbis (Hokkaido oder nach Wunsch)
2 EL
Olivenöl
1 
Dose Linsen (entspricht 350 g)
1’200 ml
Rindssuppe
 ¼ 
gehackte Petersilie
Pfeffer
Etwas Petersilie zum Garnieren

Zubereitung

Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Kürbis halbieren, von den Kernen befreien, putzen und grob würfeln. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Frühlingszwiebeln und die Speckwürfel darin kurz anrösten. Aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Kürbiswürfel und Knoblauchwürfel hinzufügen, kurz anrösten und mit Rindssuppe aufgießen. Für ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Kürbis weich gekocht ist. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Sojasauce und etwas Pfeffer abschmecken. Die Linsen sowie die Speckwürfel und Frühlingszwiebel hinzufügen und unterheben. Die gehackte Petersilie unterheben. Mit etwas Petersilie garniert servieren.

Rezept-ID: 420

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Frühlingszwiebeln putzen und klein schneiden. Knoblauch schälen und fein würfeln. Den Kürbis halbieren, von den Kernen befreien, putzen und grob würfeln. 2 EL Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, die Frühlingszwiebeln und die Speckwürfel darin kurz anrösten. Aus dem Topf nehmen und zur Seite stellen. Die Kürbiswürfel und Knoblauchwürfel hinzufügen, kurz anrösten und mit Rindssuppe aufgießen. Für ca. 20 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen, bis der Kürbis weich gekocht ist. Anschließend mit einem Pürierstab fein pürieren. Mit Sojasauce und etwas Pfeffer abschmecken. Die Linsen sowie die Speckwürfel und Frühlingszwiebel hinzufügen und unterheben. Die gehackte Petersilie unterheben. Mit etwas Petersilie garniert servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.