Koreanische Kimchi Omletten

Gesamtzeit 20 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
10 Min. Kochzeit

Zutaten

2 Portion(en)

Für den Omlettenteig

100 g
Chinakohl (4-5 Blätter)
1 
Zwiebel
6 
geschälte Crevetten
60 g
Weizenmehl
20 g
Kartoffelmehl (oder Maisstärke)
90 g
Wasser
Frühlingszwiebelringe nach Belieben

Für die Sauce

1 EL
Zucker
2 EL
weisser Sesam
Nährwertangaben (pro Portion): 1696 kJ  /  386 kcal
19.4 g Fett
15.6 g Eiweiss
38.4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Für den Omlettenteig den Chinakohl waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Zwiebel abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Crevetten je nach Grösse halbieren oder dritteln.

Schritt 2

Das Weizenmehl und das Kartoffelmehl in eine Schüssel geben, nach und nach ca. 90 ml Wasser dazugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren, um Klümpchen zu vermeiden.

Schritt 3

Die Kikkoman Kimchi Chili Sauce dazugeben und verrühren. Die übrigen Zutaten (bis auf das Sesamöl) für den Omlettenteig dazugeben und vermischen.

Schritt 4

Das Sesamöl in eine Bratpfanne geben, stark erhitzen und erst eine Seite knusprig backen, dann wenden und die andere Seite genauso backen.

Schritt 5

Zum Schluss mit etwas Sesamöl beträufeln und knusprig braten. Nach Belieben mit einigen Frühlingszwiebeln garnieren.

Schritt 6

Für die Sauce alle Zutaten vermischen und zu den Omletten servieren.

Rezept-ID: 1024

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Für den Omlettenteig den Chinakohl waschen, trocken tupfen und grob hacken. Die Zwiebel abziehen und in dünne Scheiben schneiden. Die Crevetten je nach Grösse halbieren oder dritteln.

Das Weizenmehl und das Kartoffelmehl in eine Schüssel geben, nach und nach ca. 90 ml Wasser dazugeben und mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren, um Klümpchen zu vermeiden.

Die Kikkoman Kimchi Chili Sauce dazugeben und verrühren. Die übrigen Zutaten (bis auf das Sesamöl) für den Omlettenteig dazugeben und vermischen.

Das Sesamöl in eine Bratpfanne geben, stark erhitzen und erst eine Seite knusprig backen, dann wenden und die andere Seite genauso backen.

Zum Schluss mit etwas Sesamöl beträufeln und knusprig braten. Nach Belieben mit einigen Frühlingszwiebeln garnieren.

Für die Sauce alle Zutaten vermischen und zu den Omletten servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.