Japanische vegetarische Ramen

Gesamtzeit 25 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
15 Min. Kochzeit

Schnell, einfach, fein: vegetarische Ramen, zubereitet mit Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis und perfekt kombiniert mit gebratenem Tofu, Pak Choi sowie Shiitake Pilzen.

Zutaten

2 Portion(en)
200 g
Tofu
300 ml
Sonnenblumenöl
 ¼ 
Karotte
160 g
Pak-Choi
100 g
Lauch
4 Stück
grüne Bohnen
200 g
Ramen Nudeln

Für die Ramen Suppe

540 ml
Wasser

Für die Shiitake-Pilze

2 Stück
Shiitake Pilze
150 ml
Wasser
Nährwertangaben (pro Portion): 2369 kJ  /  567 kcal
18.9 g Fett
26.2 g Eiweiss
70.8 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Für gebratenen Tofu den Tofu mit Küchenpapier abtrocknen, 2 Minuten in die Mikrowelle (700 W) geben, danach 10 Minuten im Öl braten.

Schritt 2

Gewürzmischung für Shiitake aufkochen lassen und die Pilze 7 Minuten garen.

Schritt 3

Karotte, Lauch und Pak-Choi hacken. Das Gemüse sowie die grünen Bohnen separat kochen, bis alles weich ist.

Schritt 4

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Schritt 5

Ca. 540 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 60 ml Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis mischen.

Schritt 6

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und zur Suppe geben.

Schritt 7

Gekochten Shiitake und gekochtes Gemüse darauflegen. Mit Tofu garnieren.

Rezept-ID: 1102

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Für gebratenen Tofu den Tofu mit Küchenpapier abtrocknen, 2 Minuten in die Mikrowelle (700 W) geben, danach 10 Minuten im Öl braten.

Gewürzmischung für Shiitake aufkochen lassen und die Pilze 7 Minuten garen.

Karotte, Lauch und Pak-Choi hacken. Das Gemüse sowie die grünen Bohnen separat kochen, bis alles weich ist.

Die Nudeln nach Packungsanleitung zubereiten.

Ca. 540 ml Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, mit 60 ml Kikkoman konzentrierte Ramen Suppenbasis mischen.

Suppe auf 2 Teller verteilen. Nudeln gut abtropfen lassen und zur Suppe geben.

Gekochten Shiitake und gekochtes Gemüse darauflegen. Mit Tofu garnieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.