GUNKAN Maki Sushi mit Crevetten-Gurke

Gesamtzeit 15 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit

Zubereitung und Zutaten für Gunkan-Maki-Sushi mit Crevetten, Gurke und Frischkäse.

Zutaten

4 Portion(en)
2 EL
Gurkenwürfel
2 EL
kleingeschnittene Crevetten
1 EL
Kräuterfrischkäse
1 Prise
Salz
1 
Noriblatt
80 g
gegarter Sushi-Reis*

Zum Anrichten:

Gurken
Crevetten
Nährwertangaben (pro Portion): 226 kJ  /  54 kcal
1.3 g Fett
3.6 g Eiweiss
6.8 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Gurkenwürfel, Crevettenstücke, Frischkäse und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen.

Schritt 2

1 Noriblatt zuschneiden: einen Streifen von 3 cm an einer Seite gegen die Linienführung abschneiden und zur Seite legen, 4 Noristreifen mit Hilfe der vorgegebenen Linien schneiden und bereit legen (ca. 3 cm x 15 cm 4 Blätter).

Schritt 3

4 x 20 g Sushi-Reis mit feuchten Händen zu ovalen Bällchen formen.

Schritt 4

Jeweils einen Noristreifen um ein Bällchen legen, mit ein paar Reiskörnern "verkleben" und gut andrücken.

Schritt 5

Jeweils 1 Portion von der vorbereiteten Gurken- und Crevetten-Mischung auf den Reis geben.

Schritt 6

GUNKAN anrichten, mit Gurken und Crevetten garnieren und mit Sojasauce servieren.

Tipp:

Beim Reiskochen nutzt man das Verhältnis Reis : Wasser = 1 : 1. Bei der Zubereitung von Sushi-Reis wird weniger Wasser verwendet als bei der Zubereitung von konventionellem Reis. 

*Sushi-Reis (ca. 1 kg gegarter Sushi-Reis)

  • 450 g (540 ml) japanischer Reis 
  • 450 ml Wasser 

! Erst Reis kochen dann würzen mit 

oder alternativ: 

  • 70 ml Reisessig 
  • 30 g Zucker 
  • 15 g Salz 

Rezept-ID: 945

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Gurkenwürfel, Crevettenstücke, Frischkäse und 1 Prise Salz in einer Schüssel vermischen.

1 Noriblatt zuschneiden: einen Streifen von 3 cm an einer Seite gegen die Linienführung abschneiden und zur Seite legen, 4 Noristreifen mit Hilfe der vorgegebenen Linien schneiden und bereit legen (ca. 3 cm x 15 cm 4 Blätter).

4 x 20 g Sushi-Reis mit feuchten Händen zu ovalen Bällchen formen.

Jeweils einen Noristreifen um ein Bällchen legen, mit ein paar Reiskörnern "verkleben" und gut andrücken.

Jeweils 1 Portion von der vorbereiteten Gurken- und Crevetten-Mischung auf den Reis geben.

GUNKAN anrichten, mit Gurken und Crevetten garnieren und mit Sojasauce servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.