Tahini-Mayo-Dip mit gefüllten Gurkenschiffchen

Gesamtzeit 15 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
5 Min. Kochzeit

Jetzt heisst es Segel setzen und Kurs auf maritimen Genuss nehmen: Die Gurkenschiffchen mit Käse, Spargel und Rauchlachs bieten einen leichten, erfrischenden Crunch, während der Tahini-Mayo-Dip ein perfektes nussiges Flair verleiht.

Zutaten

2 Portion(en)

Für den Tahini-Mayo-Dip:

3 EL
Mayonnaise
1 EL
Tahini
1 EL
Zitronensaft
1 TL
Zitronenschale
1 TL
Baergfeuer Chilisauce
1 TL
Thymian, getrocknet
1 TL
schwarze Sesamsamen
1 EL
Erdnüsse, gehackt

Für die Gurkenschiffchen:

2 
lange Salatgurken
140 g
Frischkäse
1 EL
Petersilie, gehackt
1 EL
Schnittlauch, gehackt
1 EL
Zitronenschale
 ½ TL
schwarzer Pfeffer
 ½ Bund
grüner Spargel
1 TL
Olivenöl
50 g
Rauchlachs in Scheiben
1 TL
Dill
Nährwertangaben (pro Portion): 2585 kJ  /  648 kcal
58.3 g Fett
18 g Eiweiss
11.2 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

3 EL Mayonnaise – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Tahini – 1 EL Zitronensaft – 1 TL Zitronenschale – 1 TL Baergfeuer Chilisauce – 1 TL Thymian, getrocknet – 1 TL schwarze Sesamsamen – 1 EL Erdnüsse, gehackt

Alle Zutaten für den Dip gründlich vermischen und in den Kühlschrank stellen.

Schritt 2

2  lange Salatgurken – 140 g Frischkäse – 1 EL Petersilie, gehackt – 1 EL Schnittlauch, gehackt – 1 EL Zitronenschale –  ½ TL schwarzer Pfeffer

Die Gurken längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben.

Den Frischkäse mit den Kräutern, der Zitronenschale und dem schwarzen Pfeffer verrühren und die Mischung in die Gurkenhälften füllen.

Schritt 3

 ½ Bund grüner Spargel – 1 TL Olivenöl – 50 g Rauchlachs in Scheiben – 1 TL Dill

Den Spargel in kleinere Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.

Die eine Hälfte der gefüllten Gurken mit dem Spargel, die andere Hälfte mit  Rauchlachsscheibchen und Dill anrichten.

Mit dem Tahini-Mayo-Dip servieren.

Rezept-ID: 1253

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

3 EL Mayonnaise – 1 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce1 EL Tahini – 1 EL Zitronensaft – 1 TL Zitronenschale – 1 TL Baergfeuer Chilisauce – 1 TL Thymian, getrocknet – 1 TL schwarze Sesamsamen – 1 EL Erdnüsse, gehackt

Alle Zutaten für den Dip gründlich vermischen und in den Kühlschrank stellen.

2  lange Salatgurken – 140 g Frischkäse – 1 EL Petersilie, gehackt – 1 EL Schnittlauch, gehackt – 1 EL Zitronenschale –  ½ TL schwarzer Pfeffer

Die Gurken längs halbieren und die Kerne mit einem Löffel herausschaben.

Den Frischkäse mit den Kräutern, der Zitronenschale und dem schwarzen Pfeffer verrühren und die Mischung in die Gurkenhälften füllen.

 ½ Bund grüner Spargel – 1 TL Olivenöl – 50 g Rauchlachs in Scheiben – 1 TL Dill

Den Spargel in kleinere Stücke schneiden und in Olivenöl anbraten.

Die eine Hälfte der gefüllten Gurken mit dem Spargel, die andere Hälfte mit  Rauchlachsscheibchen und Dill anrichten.

Mit dem Tahini-Mayo-Dip servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.