[Translate to Schweiz:]

Spaghetti-Salat

Gesamtzeit 30 Min.

Zutaten

4 Portion(en)
200 g
Spaghetti
100 g
Gurke
etwas Salz
100 g
Zwiebeln
150 g
Mandarinen (aus der Dose)
40 g
Rosinen
150 g
Mayonnaise
15 g
Meerrettich (aus dem Glas, gerieben)
4 
Salatblätter
4 
kleine Tomaten
etwas Kerbel
Nährwertangaben (pro Portion): 2242 kJ  /  535 kcal
31.8 g Fett
8.4 g Eiweiss
53.6 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. In kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Gurken waschen und quer halbieren. Mit einem Löffel das Kernstück entfernen. Gurken in dünne Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Mit der Hand gut ausdrücken, danach unter fliessendem Wasser waschen. Gut auspressen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen. Dann ebenso verfahren wie mit den Gurken.

Schritt 2

Mandarinen aus der Dose in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und abtupfen. Rosinen in warmem Wasser einweichen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel Mayonnaise, Meerrettich und natürlich gebraute Sojasauce gut vermischen. Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und vermengen. Den Spaghetti-Salat auf den Salatblättern auf dem Teller anrichten und mit den geviertelten Tomaten und Kerbel verzieren.

Rezept-ID: 427

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Spaghetti nach Packungsanweisung kochen. In kaltem Wasser abschrecken und gut abtropfen lassen. Gurken waschen und quer halbieren. Mit einem Löffel das Kernstück entfernen. Gurken in dünne Scheiben schneiden und mit Salz bestreuen. Mit der Hand gut ausdrücken, danach unter fliessendem Wasser waschen. Gut auspressen. Zwiebeln schälen, halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Mit Salz bestreuen. Dann ebenso verfahren wie mit den Gurken.

Mandarinen aus der Dose in ein Sieb geben, gut abtropfen lassen und abtupfen. Rosinen in warmem Wasser einweichen und gut abtropfen lassen. In einer Schüssel Mayonnaise, Meerrettich und natürlich gebraute Sojasauce gut vermischen. Alle Zutaten in eine grosse Schüssel geben und vermengen. Den Spaghetti-Salat auf den Salatblättern auf dem Teller anrichten und mit den geviertelten Tomaten und Kerbel verzieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.