Gemüse-Kroketten mit Tomaten-Sojasauce

Gesamtzeit 60 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
50 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
800 g
Kartoffeln
50 g
Broccoli
50 g
Blumenkohl
8 
kleine Champignonköpfe (Konserve)
4 
Cherrytomaten
1 
Ei
Frisch gemahlener Pfeffer
50 g
Mehl
200 ml
Tomatensaft
6 
grüne Oliven (ohne Stein, ungefüllt)
0.50 TL
Zucker
Cayennepfeffer
40 g
Baby-Rucola
Pflanzenöl zum Frittieren
Nährwertangaben (pro Portion): 2275 kJ  /  542 kcal
23.4 g Fett
12.1 g Eiweiss
66.4 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Kartoffeln schälen, waschen, in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgiessen und fein zerstampfen oder pürieren.

Schritt 2

Broccoli und Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen, waschen und blanchieren. Champignons gut abtropfen lassen. Cherrytomaten waschen.

Schritt 3

Die Gemüsestücke einzeln in das Kartoffelpüree hüllen.

Schritt 4

Ei mit 2 EL Sojasauce und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Panko-Paniermehl getrennt ebenfalls in tiefe Teller geben. Die Gemüsestücke (in der Kartoffelpüreehülle) erst in Mehl wenden, dann in dem verquirlten Ei und anschliessend in dem Panko-Paniermehl.

Schritt 5

Für die Tomaten-Sojasauce den Tomatensaft aufkochen, Oliven dazugeben und die Sauce mit übriger Sojasauce und Zucker (alternativ: süsser Sojasauce), sowie Cayennepfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren mit einem Mixer pürieren.

Schritt 6

Rucola waschen, trocken schleudern und evtl. in mundgerechte Stücke zupfen.

Schritt 7

Öl erhitzen, die Gemüsestücke (in der Kartoffelpüreehülle) goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Gemüse-Kroketten mit der Tomaten-Sojasauce auf Tellern anrichten, mit Rucola garnieren und servieren.

Rezept-ID: 845

Rezept als PDF

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Kartoffeln schälen, waschen, in kochendem Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgiessen und fein zerstampfen oder pürieren.

Broccoli und Blumenkohl in kleine Röschen zerteilen, waschen und blanchieren. Champignons gut abtropfen lassen. Cherrytomaten waschen.

Die Gemüsestücke einzeln in das Kartoffelpüree hüllen.

Ei mit 2 EL Sojasauce und Pfeffer in einem tiefen Teller verquirlen. Mehl und Panko-Paniermehl getrennt ebenfalls in tiefe Teller geben. Die Gemüsestücke (in der Kartoffelpüreehülle) erst in Mehl wenden, dann in dem verquirlten Ei und anschliessend in dem Panko-Paniermehl.

Für die Tomaten-Sojasauce den Tomatensaft aufkochen, Oliven dazugeben und die Sauce mit übriger Sojasauce und Zucker (alternativ: süsser Sojasauce), sowie Cayennepfeffer abschmecken. Kurz vor dem Servieren mit einem Mixer pürieren.

Rucola waschen, trocken schleudern und evtl. in mundgerechte Stücke zupfen.

Öl erhitzen, die Gemüsestücke (in der Kartoffelpüreehülle) goldbraun frittieren und auf Küchenpapier abtropfen lassen. Die Gemüse-Kroketten mit der Tomaten-Sojasauce auf Tellern anrichten, mit Rucola garnieren und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05
06
07

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.