Asiatische Blumenkohl-Wings

Gesamtzeit 45 Min.
45 Min. Vorbereitungszeit

Zutaten

4 Portion(en)

Für die Blumenkohl-Wings

1 
Blumenkohl
65 g
Weizenmehl
3 
Knoblauchzehen
3 EL
Ketchup
2 EL
heller Zuckersirup (alternativ: Agavendicksaft)
1 EL
geriebener Ingwer
1 EL
Sesamöl
3 EL
Limettensaft

Ausserdem

2 
Frühlingszwiebeln
200 ml
Kokosmilch
75 g
Erdnussbutter
2 EL
Limettensaft
Chilipulver
2 EL
Sesam
einige Blätter Koriander
Nährwertangaben (pro Portion): 1888 kJ  /  451 kcal
15.9 g Fett
15.3 g Eiweiss
40.8 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Mehl mit ca. 150 ml Wasser und Sojasauce verrühren. Röschen darin wenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C Umluft ca. 15 Minuten backen.

Schritt 2

Knoblauch abziehen, pressen und mit Ketchup, Tamari, Sirup, Ingwer, Öl und Limettensaft mischen. Heisse Blumenkohl-Wings mit Marinade mischen, zurück auf das Backblech legen und weitere ca. 5-10 Minuten backen.

Schritt 3

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kokosmilch mit Erdnussbutter aufkochen und mit Limettensaft, Sojasauce und Chilipulver abschmecken. Blumenkohl-Wings mit Frühlingszwiebeln, Sesam und Koriander garnieren und mit Kokossauce servieren.

Rezept-ID: 56

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Blumenkohl in Röschen teilen und waschen. Mehl mit ca. 150 ml Wasser und Sojasauce verrühren. Röschen darin wenden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im vorgeheizten Backofen bei 225 °C Umluft ca. 15 Minuten backen.

Knoblauch abziehen, pressen und mit Ketchup, Tamari, Sirup, Ingwer, Öl und Limettensaft mischen. Heisse Blumenkohl-Wings mit Marinade mischen, zurück auf das Backblech legen und weitere ca. 5-10 Minuten backen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Ringe schneiden. Kokosmilch mit Erdnussbutter aufkochen und mit Limettensaft, Sojasauce und Chilipulver abschmecken. Blumenkohl-Wings mit Frühlingszwiebeln, Sesam und Koriander garnieren und mit Kokossauce servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.