Tabouleh-Salat mit Kräutern, Tomaten und Peperoni

Gesamtzeit 25 Min.
25 Min. Vorbereitungszeit

Ein pikantes Ponzu-Dressing erweckt diesen Bulgur-Kräuter-Salat zum Leben.

Zutaten

4 Portion(en)
200 g
Bulgur
1 
grosse rote Peperoni
1 
Tomate
1 Bund
Petersilie
2 
Zweige frische Minze

Dressing:

2 EL
Olivenöl
1 EL
frisch geriebener Pfeffer
Nährwertangaben (pro Portion): 1077 kJ  /  257 kcal

Zubereitung

Schritt 1

Bulgur in einem Sieb waschen. Dann in einen Topf geben, mit 250 ml Wasser aufgiessen und 15 Minuten lang bei kleiner Hitze garen, bis das Wasser absorbiert ist.

Schritt 2

In der Zwischenzeit die Peperoni und die Tomate in Würfel schneiden, die Petersilie und die Minze fein hacken. Das Olivenöl mit dem Pfeffer und der Ponzu Sojasauce Zitrone gut vermengen.

Schritt 3

Den abgekühlten Bulgur mit den Kräutern und dem Gemüse vermischen, danach mit dem Dressing verfeinern. Kalt servieren.

Rezept-ID: 876

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Bulgur in einem Sieb waschen. Dann in einen Topf geben, mit 250 ml Wasser aufgiessen und 15 Minuten lang bei kleiner Hitze garen, bis das Wasser absorbiert ist.

In der Zwischenzeit die Peperoni und die Tomate in Würfel schneiden, die Petersilie und die Minze fein hacken. Das Olivenöl mit dem Pfeffer und der Ponzu Sojasauce Zitrone gut vermengen.

Den abgekühlten Bulgur mit den Kräutern und dem Gemüse vermischen, danach mit dem Dressing verfeinern. Kalt servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.