Pochierter Dorsch mit Panko-Buttersauce

Gesamtzeit 45 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
35 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
600 g
Dorschfilet (ohne Haut)
2 
Schalotten
 ¼ Bund
Petersilie
1 
kleine Zitrone
8 
kleine Kartoffeln
2 
Karotten
1 
Brokkoli
1 
gelbe Peperoni
60 g
Butter
50 ml
Gemüsebouillon
3 EL
Pflanzenöl
Frisch gemahlener Pfeffer
Nährwertangaben (pro Portion): 2148 kJ  /  514 kcal
21.1 g Fett
38.3 g Eiweiss
38.7 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

Schritt 2

Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Wasser ca. 15-20 Minuten garen. Karotten schälen, waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben. Broccoli in Röschen zerteilen, waschen, zu der Kartoffel-Karottenmischung geben und ca. 5 Minuten mitgaren. Peperoni halbieren, Kerne und Stege entfernen, Peperoni waschen und in kleine Stücke schneiden.

Schritt 3

Kartoffeln, Karotten, Broccoli und Peperoni in etwas erhitzter Butter andünsten, Bouillon zufügen und ca. 5 Minuten garen.

Schritt 4

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Schalotten dazugeben, anschwitzen, herausnehmen und warm stellen. Panko-Paniermehl in dem übrigen erhitzten Öl bei kleiner bis mittlerer Hitze langsam rösten, bis es goldbraun wird. Restliche Butter zugeben und schmelzen lassen. Die angeschwitzten Schalotten, Petersilie und Zitronensaft dazugeben und mit Sojasauce und Pfeffer würzen.

Schritt 5

Dorschfilet in 4 Stücke schneiden und pochieren. Die Kartoffel-Gemüsemischung auf Tellern anrichten, das Dorschfilet darauflegen, mit der Panko-Butter-Sauce beträufeln und servieren.

Rezept-ID: 841

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Schalotten abziehen und in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, die Blättchen abzupfen und fein hacken. Zitrone halbieren und den Saft auspressen.

Kartoffeln schälen, waschen, halbieren und in kochendem Wasser ca. 15-20 Minuten garen. Karotten schälen, waschen, in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden und nach ca. 10 Minuten zu den Kartoffeln geben. Broccoli in Röschen zerteilen, waschen, zu der Kartoffel-Karottenmischung geben und ca. 5 Minuten mitgaren. Peperoni halbieren, Kerne und Stege entfernen, Peperoni waschen und in kleine Stücke schneiden.

Kartoffeln, Karotten, Broccoli und Peperoni in etwas erhitzter Butter andünsten, Bouillon zufügen und ca. 5 Minuten garen.

In einer Pfanne 1 EL Öl erhitzen, Schalotten dazugeben, anschwitzen, herausnehmen und warm stellen. Panko-Paniermehl in dem übrigen erhitzten Öl bei kleiner bis mittlerer Hitze langsam rösten, bis es goldbraun wird. Restliche Butter zugeben und schmelzen lassen. Die angeschwitzten Schalotten, Petersilie und Zitronensaft dazugeben und mit Sojasauce und Pfeffer würzen.

Dorschfilet in 4 Stücke schneiden und pochieren. Die Kartoffel-Gemüsemischung auf Tellern anrichten, das Dorschfilet darauflegen, mit der Panko-Butter-Sauce beträufeln und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04
05

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.