Hasselback-Butternut-Kürbis

Gesamtzeit 60 Min.
15 Min. Vorbereitungszeit
45 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
1 
grosser Butternut-Kürbis
2 
Knoblauchzehen
3 EL
Olivenöl
2 EL
heller Zuckersirup (alternativ: Agavendicksaft)
1 ½ TL
geriebener Ingwer
frisch gemahlener Pfeffer
1 
Beet Kresse
Nährwertangaben (pro Portion): 666 kJ  /  159 kcal
11.7 g Fett
4.5 g Eiweiss
8.1 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Kürbis schälen, das verdickte Ende mittig halbieren, Kerne entfernen, Kürbis wieder zusammensetzen und auf ein Backblech legen. Kürbis mehrfach, mit einem Abstand von ca. 2-3 mm einschneiden, aber nicht durchschneiden.

Schritt 2

Knoblauch abziehen, pressen, mit Öl, Ponzu, Sirup und Ingwer mischen und mit Pfeffer würzen. Kürbis mit der Hälfte der Marinade bepinseln, dabei darauf achten, dass auch die Einschnitte benetzt werden. Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen, dabei gelegentlich mit der übrigen Marinade bepinseln.

Schritt 3

Kürbis auf eine Servierplatte legen und mit übrigem Sud vom Backblech beträufeln. Kresse vom Beet schneiden, Hasselback-Butternut-Kürbis damit garnieren und servieren.

Rezept-ID: 153

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Kürbis schälen, das verdickte Ende mittig halbieren, Kerne entfernen, Kürbis wieder zusammensetzen und auf ein Backblech legen. Kürbis mehrfach, mit einem Abstand von ca. 2-3 mm einschneiden, aber nicht durchschneiden.

Knoblauch abziehen, pressen, mit Öl, Ponzu, Sirup und Ingwer mischen und mit Pfeffer würzen. Kürbis mit der Hälfte der Marinade bepinseln, dabei darauf achten, dass auch die Einschnitte benetzt werden. Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 180 °C (Umluft: 160 °C) ca. 40-45 Minuten backen, dabei gelegentlich mit der übrigen Marinade bepinseln.

Kürbis auf eine Servierplatte legen und mit übrigem Sud vom Backblech beträufeln. Kresse vom Beet schneiden, Hasselback-Butternut-Kürbis damit garnieren und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.