Gebackene Zucchetti mit Crevetten und Panko-Kruste

Gesamtzeit 45 Min.
10 Min. Vorbereitungszeit
35 Min. Kochzeit

Zutaten

4 Portion(en)
4 
Zucchetti
 ½ Bund
Petersilie
100 g
Cherrytomaten
1 
Zwiebel
2 EL
Olivenöl
200 g
küchenfertige Crevetten
2 TL
Mehl
200 g
Rahm (alternativ: Haferdrink)
Frisch gemahlener Pfeffer
Paprikapulver, edelsüss
40 g
geriebener Parmesan
Nährwertangaben (pro Portion): 1651 kJ  /  393 kcal
24.8 g Fett
19.8 g Eiweiss
19.7 g Kohlenhydrate

Zubereitung

Schritt 1

Zucchetti waschen, die Enden abschneiden, die Zucchetti der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch bis auf einen ca. ½ cm breiten Rand aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Tomaten waschen und vierteln.

Schritt 2

Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel, Crevetten, Tomaten und Zucchettifruchtfleisch dazugeben und anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Rahm und Sauce für Reis (alternativ: Sojasauce + Zucker) angiessen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Die Sauce mit der Hälfte Petersilie verfeinern und mit Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Schritt 3

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Die Sauce in die Zucchettihälften füllen und diese auf ein Backblech legen. Panko-Paniermehl, Parmesan und etwas Paprikapulver vermischen, die Zucchetti damit bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten garen.

Schritt 4

Gefüllte Zucchetti mit der übrigen Petersilie bestreuen und servieren.

Rezept-ID: 839

Rezept als PDF

PDF herunterladen

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

Zucchetti waschen, die Enden abschneiden, die Zucchetti der Länge nach halbieren und das Fruchtfleisch bis auf einen ca. ½ cm breiten Rand aushöhlen. Das Fruchtfleisch in kleine Würfel schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen, Blättchen abzupfen und grob hacken. Tomaten waschen und vierteln.

Zwiebel abziehen und in kleine Würfel schneiden. Öl erhitzen, Zwiebel, Crevetten, Tomaten und Zucchettifruchtfleisch dazugeben und anbraten. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Rahm und Sauce für Reis (alternativ: Sojasauce + Zucker) angiessen, aufkochen und etwas einkochen lassen. Die Sauce mit der Hälfte Petersilie verfeinern und mit Pfeffer und Paprikapulver abschmecken.

Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze (180 °C Umluft) vorheizen. Die Sauce in die Zucchettihälften füllen und diese auf ein Backblech legen. Panko-Paniermehl, Parmesan und etwas Paprikapulver vermischen, die Zucchetti damit bestreuen und im vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten garen.

Gefüllte Zucchetti mit der übrigen Petersilie bestreuen und servieren.

Verraten Sie uns, wie Sie das Rezept finden

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Einfach auf die Anzahl der Sterne klicken, die Sie vergeben wollen. Je mehr, desto besser!

01
02
03
04

Nichts Feines verpassen!

Registrieren Sie sich und entdecken Sie regelmässig feine Inspirationen!
Es wurden nicht alle benötigten Felder ausgefüllt.

Ich möchte über neue Angebote und Produktinformationen per E-Mail informiert werden. Melden Sie sich jederzeit kostenfrei wieder ab.