Auf Google+ teilen:

Yakitori Spiesse

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 546 kJ / 130 kcal

Außerdem: 5–6 Holzspiesschen

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Die Pouletbrüstchen in Würfel von etwa 15 bis 20 g schneiden. Die Frühlingszwiebeln sorgfältig waschen und in 4 cm lange Stücke schneiden. Jeweils 3 Stück Pouletfleisch und 2 Stücke Frühlingszwiebeln abwechselnd aufspiessen.

Weisswein und Zucker oder Honig in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Teriyaki Marinade & Sauce dazugeben und nochmals aufkochen, dann abkühlen lassen.

Die Pouletspiesse in einer flachen Schale nebeneinander legen und mit der abgekühlten Sauce übergiessen. Mindestens 5 Minuten marinieren. Die Spiesse aus der Sauce nehmen, abtropfen und im Backofen bei 240 Grad 4 Minuten grillen.

Die Spiesse nochmals mit einem Pinsel mit der Sauce bestreichen und weitere 4 Minuten grillen. Die übriggebliebene Sauce in einer Pfanne kurz reduzieren und die Spiesse damit übergiessen.