Auf Google+ teilen:

Tofu-Curry-Wok

Zutaten für 2 Personen

pro Portion: 1083 kJ / 259 kcal

Marinade:

Gemüse:

  • 200 g grüne Bohnen
  • 1 kleine Aubergine
  • 100 g Cherrytomaten
  • 50 g Sojasprossen
  • 100g Langkornreis
  • 2 EL Sesamöl
  • 3 EL Kikkoman Wok Sauce
  • 100 ml Kokosmilch
  • 1 EL Maisstärke
  • 1-1 1/2 TL Currypulver

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.
Marinierzeit: 30 Min.

Reis waschen und nach Anweisung kochen. Bohnen waschen, putzen, in kochendem Wasser ca. 10 Minuten blanchieren. Aubergine waschen, putzen und in Würfel schneiden. Tomaten waschen, Sprossen verlesen. Tofu würfeln und mit 2 EL Wok Sauce vermischen.

Auberginen Würfel und Bohnen im heissen Wok anbraten. Tofu, Sprossen und Cherrytomaten dazugeben und andünsten. Kokosmilch angiessen und aufkochen.

Restliche Wok Sauce und Maisstärke verrühren, angiessen und nochmals aufkochen. Wok mit Currypulver abschmecken, auf Teller anrichten und nach Wunsch mit gerösteten Kokosraspeln garniert servieren. Dazu schmeckt körniger Reis.