Auf Google+ teilen:

Saftige Pouletspiesse in Teriyaki (Kara-age)

Zutaten für 4 Personen

Dip:

Zubereitung

Die Marinade mit dem fein pürierten Ingwer mischen und in einen Kunststoffbeutel geben. Die Pouletbrüstchen in mundgerechte Stücke schneiden und auch in den Beutel geben. Die Marinade durch leichtes Drücken der Fleischteile einmassieren. 30 Minuten ruhen lassen. Pouletstücke entnehmen und trocken tupfen. Kurz in der Kartoffelstärke wenden und bei 170° C frittieren. Mit frischen Limonenscheiben und Dipsauce servieren.