Auf Google+ teilen:

Omeletten mit Gemüsefüllung

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1078 kJ / 257 kcal

  • 80 g Spitzkohl
  • 20 g Lauch
  • 100 g Champignons
  • 2 Zwiebeln
  • 1 Stück Ingwer (ca. 1 cm)
  • 1 TL Hühnerbouillon (Instant)
  • 2 TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 2 EL Zucker
  • 1 Msp. Maisstärke
  • 1 Ei
  • 280 ml Milch
  • 80 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 3 EL Pflanzenöl
  • 1 TL Butter

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.

Den Kohl in Streifen schneiden. Pilze, Lauch und Zwiebeln grob hacken. Ingwer schälen und fein hacken. Für die Würzmischung das Bouillonpulver mit Sojasauce, 1/2 TL Zucker, Maisstärke und 3 EL Wasser verrühren.

Für den Omeletteteig Ei, Milch und den Zucker verrühren, Mehl und Backpulver mischen und unterrühren. Zwiebeln, Lauch und Ingwer in 2 EL erhitztem Öl  3 Minuten andünsten, Pilze und Kohl zugeben und weitere ca. 3 Minuten dünsten. Würzmischung zugeben, kurz aufkochen lassen und warm halten.

Restliches Öl und Butter erhitzen, dünne Omeletten portionsweise ausbacken, Gemüse auf je einem Omelette verteilen. Omelette aufrollen oder zusammenklappen, auf Teller anrichten, nach Wunsch mit Kräutern garnieren und servieren.