Auf Google+ teilen:

Nudeln mit Austernpilzen

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 2451 kJ / 585 kcal

  • 400 g Austernpilze
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 100 g Rahm
  • 50 ml Pilzfond
  • 2 EL süsser Vermouth
  • 400 g Spaghetti
  • 6 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 100 g getrocknete Tomaten in Öl
  • 2 EL Schnittlauchringe

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Austernpilze putzen, bei Bedarf halbieren. Zwiebeln und Knoblauch abziehen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebeln und Knoblauch darin anbraten, Pilze zufügen und unter Rühren ca. 5 Minuten anbraten. Mit 5 EL Sojasauce, Rahm und Pilzfond ablöschen, weitere 3 Minuten köcheln lassen und mit Vermouth abschmecken.

Spaghetti nach Packungsanweisung in kochendem Wasser mit Sojasauce garen. Tomaten abtropfen lassen, in Streifen schneiden und unter die Austernpilze heben. Nudeln mit Austernpilzen anrichten und mit Schnittlauch bestreut servieren.