Auf Google+ teilen:

Lachs-Gemüsewok

Zutaten für 2 Personen

pro Portion: 2620 kJ / 626 kcal

Marinade:

  • 250 g Lachsfilet
  • 1 kleines Stück frischer Ingwer (ca. 1 cm)
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Kikkoman Wok Sauce

Für das Gemüse:

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 100 g Cherrytomaten
  • 1 Karotte
  • 100 g Duftreis (z.B. Jasminreis)
  • 2 EL Sesamöl
  • 1 TL Maisstärke
  • 7 EL Kikkoman Wok Sauce
  • frisch gemahlener Pfeffer
  • 1/2 TL Chiliflocken

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Min.
Marinierzeit: 30 Min.

Reis waschen und nach Anweisung kochen. Lachsfilet trocken tupfen und in Stücke schneiden. Ingwer schälen, fein würfeln, mit Zitronensaft und 2 EL Wok Sauce verrühren. Lachsstücke in der Marinade einlegen und ca. 30 Minuten marinieren.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Stücke schneiden. Tomaten waschen. Karotte schälen, waschen und in dünne Streifen schneiden.

Karotte ca. 3 Minuten unter Rühren im Wok braten. Tomaten zufügen und weitere ca. 3 Minuten braten; die Tomaten dürfen leicht aufplatzen. Restliche Wok Sauce mit Maisstärke verrühren, dazugeben und kurz aufkochen. Lachsstücke zufügen und unterheben, kurz mit erhitzen und mit Pfeffer und Chiliflocken abschmecken. Lachs-Gemüsewok und Reis auf Teller anrichten und Frühlingszwiebelstücke überstreuen.