Auf Google+ teilen:

Karei no Kara age Yasai ankake – Gebackener Goldbutt mit buntem Gemüse

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1476 kJ / 352 kcal

  • 120 g Zwiebeln
  • 6 Shiitakepilze
  • 40 g Karotten
  • 40 g grüne Bohnen oder Kefen
  • etwas Öl
  • 5 ½ EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 320 ml Dashibouillon
  • 1 ½ EL Zucker
  • 1 ½ EL Speisestärke
  • 2 Goldbuttfilets
  • etwas Weizenmehl

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Min.

Zwiebeln halbieren und zusammen mit den Shiitakepilzen in dünne Scheiben schneiden. Karotten in 3-4 cm lange, feine Streifen schneiden. Die grünen Bohnen putzen und blanchieren. Danach ebenfalls in 3-4 cm lange Stücke schneiden. In einem Topf Öl erhitzen und das Gemüse mit Ausnahme der grünen Bohnen leicht anschwitzen. Die natürlich gebraute Sojasauce, die Gemüsebouillon und Zucker angiessen und alles 2-3 Minuten köcheln lassen. Speisestärke mit 2 EL Wasser glattrühren und vorsichtig unter das Gemüse rühren.

Goldbutt waschen und abtupfen. Die Filets im Weizenmehl wenden und anschliessend in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten.

Goldbutt auf einem Teller anrichten. Die grünen Bohnen kurz mit dem Gemüse aufkochen und anschliessend mit der Sauce auf dem Fisch anrichten.