Auf Google+ teilen:

Kalbsrouladen mit Pilzen

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 938 kJ / 224 kcal

  • 200 g Kalbsfleisch
  • 250 g weisse Champignons
  • 150 g Eierschwämme
  • 2 Stangen Sellerie (mit Blättern)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 30 g Walnüsse
  • 3 TL Sonnenblumenöl
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 2 TL Kikkoman Ponzu Chili

Zubereitung

Zubereitungszeit: 35 Min.

Kalbsfleisch in kleine Steaks schneiden. Pilze putzen, schneiden und 50 g davon hacken. Knoblauch schälen und hacken. Die Hälfte des Selleries in Scheiben schneiden.

Walnüsse zerkleinern. Die restlichen Pilze und den Schnittlauch in Scheiben schneiden.

1 TL Öl erhitzen und Knoblauch, gehackte Pilze, Sellerie und Walnüsse 5 Minuten lang bei mittlerer Hitze braten. Vom Herd nehmen.

Jeweils 1 TL der Sellerie - Pilzmischung auf die Steaks geben, die Steaks zusammenfalten und mit einem Stäbchen fixieren.

Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen, 1 TL Kikkoman Ponzu Chili hinzugeben und die Steaks 3 Minuten auf jeder Seite braten. Aus der Pfanne nehmen und auf Tellern anrichten. Bratensatz ablöschen und die Sauce auf das Fleisch geben.

Das restliche Öl in einer anderen Pfanne erhitzen. Die restlichen Pilze, Schnittlauch und Sellerie hinzugeben. 2 Minuten bei grosser Hitze kochen. Auf den Tellern neben dem Fleisch anrichten. Mit den Sellerieblättern garnieren und sofort servieren.