Auf Google+ teilen:

Hokkaido-Kürbis-Pesto mit Kürbiskernen

Zutaten für 2 Personen

pro Portion: 2082 kJ / 497 kcal

  • 2 EL Kürbiskerne
  • 150 g Hokkaido-Kürbis Fruchtfleisch
  • 3 EL Erdnussöl
  • 30 g getrocknete, in Öl eingelegte Tomaten
  • 2 EL geriebener Parmesan
  • 40 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • Muskatnuss, gerieben
  • einige Blätter frischer Koriander
  • 250 g Mie-Nudeln, gegart

Zubereitung

Zubereitungszeit: 20 Min.

Kürbiskerne in einer Pfanne fettfrei rösten und beiseitestellen. Kürbis grob raspeln und in erhitztem Öl ca. 5 Minuten dünsten. Tomaten abtropfen lassen und in grobe Stücke schneiden.

Kürbisraspel, 1 EL Kürbiskerne, Tomaten und Parmesan mit Sojasauce pürieren. Pesto mit Muskatnuss abschmecken.

Koriander waschen, trocken tupfen und fein hacken. Pesto mit Koriander und beiseite gestellten Kürbiskernen verrühren und zu Mie-Nudeln servieren.