Auf Google+ teilen:

Geschmorter Karpfen in Knoblauch-Sojasauce

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 958 kJ / 229 kcal

  • 75 ml Wasser
  • 4 x 100 g Scheiben Karpfen
  • 240 g Spinat
  • 25 ml Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 40 g Zucker
  • 15 ml Sake
  • 3 EL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 15 ml Essig
  • 2-3 Stangen Schnittlauch

Zubereitung

Zubereitungszeit: 25 Min.

In einem Topf Wasser kochen und Karpfenscheiben blanchieren. Das Kochwasser auffangen. Spinat in einer Pfanne mit Öl kurz anbraten.

Öl und Knoblauch in eine Pfanne geben und erhitzen bis der Knoblauch leicht braun wird. Anschliessend die Knoblauchzehe aus der Pfanne nehmen. Frühlingszwiebel klein schneiden, in die Pfanne geben und anschwitzen.

Zucker in die Pfanne geben und schmelzen lassen. Danach Sake, natürlich gebraute Sojasauce und Essig hinzugeben und vermischen. Blanchierte Karpfenscheiben in das Kochwasser geben und mit starker Hitze kochen lassen, bis die Sauce dickflüssig wird. 

Spinat auf einen Teller geben. Darauf die Karpfenscheibe platzieren und mit der Sauce übergiessen. Mit fein geschnittenem Schnittlauch garnieren.