Auf Google+ teilen:

Gebratene Thunfischsteaks mit Tomaten- und Peperonikompott

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 745 kJ / 178 kcal

  • 2 Thunfischsteaks (je 150 g, 2 cm dick) ohne Haut
  • 600 g Tomaten
  • 250 g Zwiebeln
  • 1 rote Peperoni
  • 1 gelbe Peperoni
  • 20 g frischer Ingwer
  • 1 TL Olivenöl
  • 4 TL Kikkoman Ponzu Chili
  • Petersilie zum garnieren

Zubereitung

Zubereitungszeit: 50 Min.

Den Ingwer schälen und in einen tiefen Teller oder eine Schüssel reiben. 2 TL Kikkoman Ponzu Chili hinzufügen. Mischen und die Thunfischsteak hinzugeben, wenden, um sie vollständig mit der Sauce zu überziehen. Eine Stunde im Kühlschrank marinieren lassen (von Zeit zu Zeit wenden).

Tomaten schneiden und vierteln. Zwiebeln schälen und in Scheiben schneiden. Peperoni halbieren, Kerne und weisse Fasern entfernen, und in 1/2 cm dicke Streifen schneiden.

Öl in einer tiefen Pfanne erhitzen, Zwiebeln hinzufügen und unter Rühren 3 Minuten anschwitzen. Peperoni hinzufügen und 5 Minuten unter ständigem Rühren kochen. Tomaten und 2 TL Kikkoman Ponzu Chili hinzugeben. Umrühren und weitere 30 Minuten bei mittlerer Hitze kochen.

Wenn das Kompott fertiggekocht ist, die Thunfischsteaks aus der Marinade nehmen und in einer Pfanne bei starker Hitze 1 Minute auf jeder Seite braten. Aus der Pfanne nehmen. Die Marinade in die Pfanne geben, zum Kochen bringen, reduzieren lassen und vom Herd nehmen.

Das Kompott auf die Teller geben, die Thunfischsteaks darauf anrichten, mit Sauce beträufeln und mit Petersilie garnieren.