Auf Google+ teilen:

Exotische Pouletspiesse

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 390 kJ / 93 kcal

Für das Dressing

Zubereitung

Zubereitungszeit: 40 Min.
Marinierzeit: 15 Min.

Pouletbrustfilets waschen, trocken tupfen, in Würfel schneiden, in Teriyaki Marinade & Sauce einlegen und ca. 15 Minuten marinieren lassen. Mangos schälen, das Fruchtfleisch in Schnitzen vom Stein schneiden, die Hälfte in Würfel und die Restlichen in feine Spalten schneiden. Peperoni halbieren, putzen, waschen und in Würfel schneiden. Champignons putzen, evtl. waschen und halbieren. Chinakohl putzen, mit Sojasprossen waschen und Chinakohl in Streifen schneiden. Limette waschen, halbieren, die Hälfte auspressen und den Rest in feine Scheiben schneiden. Pouletbrustwürfel mit Peperoni- und Mangowürfeln sowie Champignons abwechselnd auf Spiesse stecken und ca. 10 Minuten von allen Seiten grillen. Chinakohl auf vier Tellern anrichten, Mangoschnitze und Sojasprossen darauf geben. Öl mit Sesam, Sojasauce, Limetten- und Orangensaft vermischen und den Salat mit dem Dressing beträufeln. Spiesse auf dem Salat anrichten und servieren.