Auf Google+ teilen:

Chirashi-Sushi mit Sukiyaki Poulet

Zutaten für 4 Personen

pro Portion: 1765 kJ / 421 kcal

  • 600 g gegarter, gewürzter Sushi-Reis
  • 50 g Salatgurke (geschält, entkernt)
  • 50 g rote Peperoni (geputzt)
  • Sushi Reis-Essig
  • 4 Eier
  • 4 TL Zucker                          
  • ½ TL Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 320 g Pouletbrustfilets
  • 1 EL Maisstärke
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 7-8 EL Kikkoman Wok Sauce
  • 2  Nori-Blätter
  • etwas Gartenkresse
  • 1 TL gerösteter Sesam

Zubereitung

Zubereitungszeit: 30 Min.

Die Gurke schälen, entkernen und in 2-3 mm dünne Scheiben schneiden. Die Peperoni in Streifen schneiden und beides mit Sushi Reis-Essig würzen. Eier, Zucker und Sojasauce verquirlen und in einer beschichteten Pfanne fettfrei stocken lassen.

Pouletbrust waschen, trocken tupfen, in 5-6 mm dünne Scheiben schneiden und in Maisstärke wenden. Öl erhitzen und die Pouletbrust von beiden Seiten braten. Mit Wok Sauce ablöschen und leicht karamellisieren. Noriblätter in kleine Stücke schneiden.

Den Sushireis in Schalen füllen. Rührei, Gurken, Peperoni, Poulet und Kresse auf dem Reis anrichten, mit Nori-Blättern, Sesam und Gartenkresse bestreuen und servieren.