Sardinen-Chips mit karamellisierter Sojasauce
Suche
Filter
Sardinen-Chips mit karamellisierter Sojasauce
Bookmark
135 von 147

Sardinen-Chips mit karamellisierter Sojasauce

Sardinen-Chips mit karamellisierter Sojasauce
Gesamtzeit 45 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 636 kJ / 152 kcal
Fett / matières grasses: 7.2 g
Eiweiß: 10.4 g
Kohlenhydrate: 9.7 g

Zutaten für 10 Portion(en)

  • 5 Cherrytomaten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 30 Sardinen 
  • 3-4 EL Weizenmehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 20 ml Sake
  • 40 ml Mirin
  • 30 Tortillachips
  • 90 g Joghurt
  • frisch gemahlener Pfeffer

Zubereitung

Tomaten waschen und halbieren (grosse Cherrytomaten ggf. vierteln). Rucola waschen, Sardinen trocken tupfen und filetieren.

Sardinen-Filets in Mehl wenden und in erhitztem Öl anbraten. Sojasauce, Sake und Mirin zugeben und karamellisieren lassen.

Tortillachips mit Rucola, Sardinen und Tomaten belegen, Joghurt darüber geben, mit Pfeffer würzen und servieren.

In diesem Rezept verwendete Produkte

Gesamtzeit 45 Min.
Zubereitungszeit 45 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 636 kJ / 152 kcal
Fett / matières grasses: 7.2 g
Eiweiß: 10.4 g
Kohlenhydrate: 9.7 g

Zutaten für 10 Portion(en)

  • 5 Cherrytomaten
  • 1 Handvoll Rucola
  • 30 Sardinen 
  • 3-4 EL Weizenmehl
  • 2 EL Pflanzenöl
  • 20 ml Kikkoman natürlich gebraute Sojasauce
  • 20 ml Sake
  • 40 ml Mirin
  • 30 Tortillachips
  • 90 g Joghurt
  • frisch gemahlener Pfeffer