Kartoffel-Zwiebel-Rahm-Gratin mit Panko-Kruste
Suche
Filter
Kartoffel-Zwiebel-Rahm-Gratin mit Panko-Kruste
Bookmark
362 von 459

Kartoffel-Zwiebel-Rahm-Gratin mit Panko-Kruste

Kartoffel-Zwiebel-Rahm-Gratin mit Panko-Kruste
Gesamtzeit 50 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 40 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 3561 kJ / 851 kcal
Fett / matières grasses: 54.4 g
Eiweiss: 23.2 g
Kohlenhydrate: 61.6 g

Zutaten für 4 Portion(en)

Zubereitung

  1.  
  2. Kartoffeln schälen, waschen und in dünne Scheiben hobeln oder schneiden.
  3. Knoblauch abziehen, fein hacken, mit Rahm, Haferdrink und Sojasauce aufkochen. Mais abtropfen lassen, mit den Kartoffeln in die Rahmmischung geben, aufkochen und ca. 2-3 Minuten garen. Käse dazugeben, schmelzen lassen und mit Muskat, Pfeffer, Paprikapulver und Cayennepfeffer würzen.
  4. Zwiebeln abziehen, in Ringe schneiden und in erhitztem Öl goldbraun braten. Teriyaki BBQ-Sauce mit Honig dazugeben, kurz aufkochen und mit Pfeffer abschmecken.
  5. Backofen auf 180 °C Ober/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Kefen waschen und putzen. Zwiebeln und Kefen mit den Kartoffeln in eine Gratinform einschichten.
  6. Butter in Flöckchen auf dem Gratin verteilen, mit Panko-Paniermehl und Sonnenblumenkernen bestreuen, im vorgeheizten Backofen ca. 30 Minuten garen und servieren.
  7.  
Gesamtzeit 50 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Kochzeit 40 Min.
Nährwertangaben (pro Portion): 3561 kJ / 851 kcal
Fett / matières grasses: 54.4 g
Eiweiss: 23.2 g
Kohlenhydrate: 61.6 g

Zutaten für 4 Portion(en)