Auf Google+ teilen:

Kleine Lachssteaks mit Ponzu

Zutaten für 4 Personen

  • 200 g frischer Lachs
  • 1 Frühlingszwiebel
  • 80 g Rettich
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Kikkoman Ponzu Sojasauce Citrus (oder Shichimi-Gewürz oder Chili)

Zubereitung

Den Lachs in ein gleichmässiges Stück schneiden – wie für Sashimi. Etwas salzen. Den Knoblauch in Scheiben schneiden und knusprig braten. Den Rettich putzen, in Würfel schneiden und mit der Ponzu-Sauce pürieren.

Öl in einer Pfanne erhitzen und den Lachs von beiden Seiten kurz und scharf anbraten (um nur die Oberfläche zu garen). Aus der Pfanne nehmen und kurz abkühlen lassen. In Streifen schneiden und auf einer Platte anrichten. Mit den feingeschnittenen Frühlingszwiebelringen und den Knoblauch-Chips garnieren und mit Kikkoman Ponzu beträufeln. Mit dem Ponzu-Rettich-Dip servieren.